Spenden

Wir freuen uns über Spenden und finanzielle Zuwendungen für besondere Projekte. Zum Beispiel für einzelne Veranstaltungen der Apfel-Uni. Zu denen holen wir uns Profis aus Wissenschaft, Forschung und Mediaberufen in den Kindergarten, die oft zwar auf ehrenamtlicher und freiwilliger Basis ihr Wissen und Können einbringen. Dennoch haben auch sie Ausgaben, die wir gerne übernehmen wollen. Für Geldspenden sprechen Sie uns bitte an, wir erklären Ihnen die Details. Eine Spendenquittung stellt Ihnen unser Träger auf Wunsch auch gerne aus.

Aber nicht nur Geld hilft. Wir freuen uns auch über Zeitspenden, die meist für Arbeiten in unserem großen Garten benötigt werden. Besonders im Herbst werden helfende Hände gebraucht, wenn unsere wundervollen Bäume ihre Blätter abwerfen und Milliarden Tonnen von Laub auf dem Boden zu gigantischen Haufen zusammengetragen werden sollen. In diesen aufregenden, schweißtreibenden Stunden können wir und die Eltern freiwillige Helfer gut gebrauchen. Danach gibt es dann übrigens die leckerste Bobowu der Welt. Gelegentlich raucht auch ein Grill, nach getaner Arbeit ist Hunger nicht nur gerechtfertigt, sondern wird auch gleich gestillt. Für Anfänger: Bobowu = Bohnsdorfer Bockwurst.

Zeitspenden sind auch für die Reparatur von Spielzeug, das Nähen oder Ausbessern von Kostümen, das Backen einer Torte für fünfzig gierige Mäulchen sehr willkommen. Oder für einen Nachmittag an unserem Lehmofen, vielleicht bei der Zubereitung von Flammkuchen und der großartigsten Pizza aller Zeiten. Wenn Sie Lust darauf haben, erklären wir Ihnen die Einzelheiten und stimmen unseren Tageslauf mit Ihnen ab.